Filmportrait:
Niki De Saint Phalle

Filmplakat Niki De Saint Phalle

Niki De Saint Phalle


Film über die berühmte Künstlerin, der Hannover die 3 Nanas am Hohen Ufer zu verdanken hat
D 1995
R: Peter Schamoni
Länge: 93 Min.

In Interviews erzählt die deutsch-amerikanische Künstlerin von ihrem Leben, ihrem Werk und der Zusammenarbeit mit ihrem 1991 verstorbenen Ehemann, Jean Tinguely. Außerdem folgt Regisseur Peter Schamoni De Saint-Phalles Werdegang und hakt dabei die entscheidenden Stationen ihrer Karriere ab.
Eine mehr als 30 jährige enge Freundschaft verband Peter Schamoni mit Niki de Saint-Phalle (u.a. realisierten sie zusammen 1974 "Drei Nanas für Hannover"). In seiner Dokumentation gelingt es dem Spezialisten für Künstlerporträts der faszinierenden Experimentalkünstlerin auch als Mensch nahe zu kommen.

Offizielle Homepage


Spielzeiten:

SO
03.11.
11:00