Filmportrait:
DIE STILLEN TRABANTEN

Filmplakat DIE STILLEN TRABANTEN

DIE STILLEN TRABANTEN


Geschichten aus der Nacht... "Ein sanftes Wunder (...) Der Zuschauer begegnet drei Paaren und dem unverhofften Leuchten eines kleinen Glücks"-HAZ - "Meisterlich erzählt"-RBB Kultur -
D 2022
R: Thomas Stuber, mit: Martina Gedeck, Nastassja Kinski, Charly Hübner, Albrecht Schuch, Lilith Stangenberg, Peter Kurth u.a.
Länge: 121 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

MARTINA GEDECK (Die Wand, Nachtzug nach Lissabon), ALBRECHT SCHUCH (Lieber Thomas, Systemsprenger) und CHARLY HÜBNER (Mittagsstunde) in dem neuen Film von THOMAS STUBER (In den Gängen) nach den meisterhaften Kurzgeschichten von CLEMENS MEYER
Ein Lokführer, der die Nachtfahrten liebt, bis ein lachender Mann auf den Schienen steht. Ein Wachmann, der seine Runden um das Ausländerwohnheim dreht und sich in die Frau hinter dem Zaun verliebt. Ein Imbissbudenbesitzer, der am Hochhausfenster steht und auf die leuchtenden Trabanten der Nacht schaut.
Souverän, rauschhaft und traumwandlerisch sicher erzählt der Film von verlorenen Schlachten und überwältigenden Wünschen.

"Es bewegt etwas in den Köpfen, wenn man solche Filme sieht. Es bewegt uns und es bewegt viele Menschen."
Marina Gedeck

"Meisterlich erzählt (...) ein Wunder. Er erzählt nicht vom Trubel der Großstadt, sondern von deren Geheimnissen. Keiner der einsamen Nachtwandler findet eine Lösung, aber den Ort seiner Sehnsucht."
RBB Kultur

"Zeigt (...) wie sich auf ganz wunderbare Weise mehrere Lebensepisoden zu einer Aussage, einer Stimmung verbinden."
EPD Film

"Ein sanftes Wunder (...) Der Zuschauer begegnet drei Paaren und dem unverhofften Leuchten eines kleinen Glücks (...) So zärtlich hat schon lange kein Regisseur mehr Menschen wie dich und mich im deutschen Kino in den Blick genommen."
HAZ







Spielzeiten:

DO
01.12.
14:45
20:15
FR
02.12.
14:45
20:15
SA
03.12.
14:45
20:15
SO
04.12.
14:45
20:15
MO
05.12.
14:45
20:15
DI
06.12.
14:45
20:15
MI
07.12.
14:45
20:15