Filmportrait:
NEUES AUS DER WELT

Filmplakat NEUES AUS DER WELT

NEUES AUS DER WELT


"Zengel ist toll, Hanks ist gut" - Zeit Online
USA 2020
R: Paul Greengrass (Vom Fliegen und anderen Träumen), mit: Tom Hanks, Helena Zengel, Elizabeth Marvel u.a.,
Länge: 118 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

TOM HANKS und HELENA ZENGEL (Systemsprenger) in einem Westerndrama um einen Bürgerkriegsveteran, der als Nachrichtenbote arbeitet und ein von Kiowa entführtes Mädchen aufliest.
Großes Kino mit großen Panoramabildern der endlosen Weite des amerikanischen Westens und Verweisen auf klassische Arbeiten von John Ford und William Wyler.
Amerika 1870, kurz nach dem Bürgerkrieg und der Abschaffung der Sklaverei. Der Bürgerkriegsveteran Jeffrey Kyle Kidd (Tom Hanks) verdient sich sein Geld, indem er in Texas von Ortschaft zu Ortschaft umherzieht, um zu verlesen... Eines Tages findet Captain Kidd ein von Indianern entführtes Mädchen. Ihre Familie wurde ermordet. Sie lebte bei den Kiowa, wurde zur Indianerin, dann schlachteten Soldaten Johannas neue Familie ab.

"Das zwölfjährige Mädchen wird von Helena Zengel in einer faszinierenden Mischung aus Überlebenswillen und Zartheit gespielt."
NDR.de

Offizielle Homepage