Filmportrait:
Zu Hause ist es am Schönsten

Filmplakat Zu Hause ist es am Schönsten

Zu Hause ist es am Schönsten


"Es wird gelacht, geredet, gestritten, gesungen, getanzt und gegessen … ein ausgelassener Sommerferientrip mit allem was typisch italienisch ist." - RBB Kulturradio
It 2018
R: Gabriele Muccino, mit: Stefano Accorsi (Das Zimmer meines Sohnes), Carolina Crescentini, Elena Cucci u.a.
Länge: 105 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

Ein gelungenes italienisches Familienportrait in paradiesischen Farben voller Lust auf Liebe, Leidenschaft und Seitensprünge.
Zur Goldenen Hochzeit wird die ganze Verwandtschaft eingeladen. Alte Geschichten, neue Liebe, Eifersüchteleien und Sehnsüchte schwappen mit voller Wucht aus jedem heraus und verwandeln eine paradiesische Insel in ein Labyrinth der Leidenschaft.
Im Cast ein Wiedersehen mit Stefania Sandrelli (Das große Fressen, Bertoluccis 1900) und Sandra Milo (Fellinis 8 1/2).

"Mit agiler Kameraarbeit flüssig inszenierte, unterhaltsame Ensemble-Komödie mit durchaus tragischen Untertönen."
Film-Dienst

"Es wird gelacht, geredet, gestritten, gesungen, getanzt und gegessen … ein ausgelassener Sommerferientrip mit allem was typisch italienisch ist."
RBB Kulturradio

"Typisch italienisch ... überzeugend mit Humor, Herz und Hirn."
HAZ

Offizielle Homepage