Filmportrait:
Meine Cousine Rachel

Filmplakat Meine Cousine Rachel

Meine Cousine Rachel


"Neuverfilmung eines Gesellschaftsromans von Daphne du Maurier, die mit prächtiger Ausstattung und ausgezeichneten Darstellern unterhält."-Filmdienst
GB 2017
R: Roger Michell (Notting Hill), mit: Rachel Weisz, Sam Claflin, Holliday Grainger
Länge: 106 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

Historisches Gesellschaftsdrama nach Daphne du Maurier mit epischen Bildern der Küste Cornwalls...
Die Geschichte eines jungen Engländers (Sam Claflin), der einen Rachefeldzug gegen seine geheimnisvolle und wunderschöne Cousine Rachel (Rachel Weisz) anzettelt, weil er glaubt, sie habe seinen Vormund ermordet. Doch sein Gefühlsleben gerät völlig durcheinander als er sich rettungslos in sie verliebt und diese Liebe zur Besessenheit wird.

"...faszinierend...gekonnt"
EPD

"Neuverfilmung eines Gesellschaftsromans von Daphne du Maurier, die mit prächtiger Ausstattung und ausgezeichneten Darstellern unterhält."
Filmdienst

Offizielle Homepage