Filmportrait:
CYRANO VON BERGERAC

Filmplakat CYRANO VON BERGERAC

CYRANO VON BERGERAC


Fr 1990
R: Jean-Paul Rappeneau (Die schönen Wilden), mit: Gérard Depardieu, Anne Brochet
Länge: 138 Min., FSK: 12 J.

GOLDEN GLOBE als bester ausl. Film + 10 CÉSARS, u.a. als bester Film!
Aufwendiger, in prachtvollen Bildern gestalteter französischer Historienfilm aus dem Jahr 1990 mit Gérard Depardieu in der Hauptrolle. Der Film folgt dem gleichnamigen romantischen Theaterstück von Edmond Rostand, das in Versen verfasst wurde. Cyrano, Degenkämpfer und Edelmann, geht zwar erfolgreich aus jedem Zweikampf hervor, leidet aber unter seiner großen Nase. Er verliebt sich in seine Cousine Roxanne.
Paris, 1640: Cyrano de Bergerac, der große Fechtmeister und freiheitsliebende Poet mit der spitzen Zunge und der gigantisch großen Nase, verliebt sich in seine schöne Cousine Roxane, ist aber zu schüchtern, sich ihr zu nähern...

Offizielle Homepage