Filmportrait:
Effi Briest

Filmplakat Effi Briest

Effi Briest


D 2008
R: Hermine Huntgeburth, mit: Julia Jentsch, Sebastian Koch, Barbara Auer, Mišel Matičević, Margarita Broich, Rüdiger Vogler, Juliane Köhler, Thomas Thieme, Mirko Lang, Sunnyi Melles u.a.
Länge: 118 Min., FSK: 12 J.

Ein deutscher Klassiker erstrahlt in neuem Glanz! Regisseurin Hermine Huntgeburth (Die weiße Massai) ist es auf eindrucksvolle Weise gelungen die Theodor Fontane Geschichte der Effi Briest in neuem Gewand zu zeigen, als fesselndes Drama und Emanzipationsgeschichte voller Emotionen und Leidenschaft. Hin und her gerissen ist diese junge Frau zwischen Tradition, Leidenschaft und (Existenz-)Ängsten. Durch bewegende Bilder, sorgfältig gewählte Kostüme, Settings und Dekors erwacht das Schicksal der literarischen Figur zu neuem Leben. Neben einem durchweg überzeugenden Ensemble ist es vor allem die Ausnahmeschauspielerin Julia Jentsch, die durch ihre umwerfende Präsenz und Sinnlichkeit nachhaltig fasziniert.

Offizielle Homepage