Filmportrait:
MARIE CURIE - Elemente des Lebens

Filmplakat MARIE CURIE - Elemente des Lebens

MARIE CURIE - Elemente des Lebens


"Die Entdeckerin der Radioaktivität bekommt ihren längst überfälligen Leinwandauftritt." -SZENE, Hamburg
GB 2019
R: Marjane Satrapi (Persepolis), mit: Rosamund Pike (Stolz & Vorurteil, Gone Girl), Sam Riley (Control), Anya Taylor-Joy
Länge: 110 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

Sie veränderte die Welt: Marie Curie, visionäre Wissenschaftlerin und zweifache Nobelpreisträgerin, entdeckte die Radioaktivität und ebnete den Weg zur Moderne.
In ihrer ausgeprägten Handschrift inszeniert die Oscar-nominierte Regisseurin Marjane Satrapi (Persepolis) den Film mit dem Fokus auf die Nachwirkungen von Curies Entdeckungen aktueller gar nicht sein könnte. Eine faszinierende Reise durch die Lebens- und Wirkungsgeschichte von Marie Curie - die als eine von zwei Personen überhaupt je einen Nobelpreis in zwei unterschiedlichen Fachgebieten erhielt und in einer Männerdomäne dennoch zeitlebens um Anerkennung ringen musste.

"Die Entdeckerin der Radioaktivität bekommt ihren längst überfälligen Leinwandauftritt...durchleuchtet mit Krativen Einfällen das Leben der Forscherin und zeigt die Folgen ihrer Entdeckung"
SZENE, Hamburg

"Sehenswert machen das historische Drama ... die guten Hauptdarsteller."
Stern.de

Offizielle Homepage


Spielzeiten:

MI
12.08.
18:00