Filmportrait:
Jean Seberg: AGAINST ALL ENEMIES

Filmplakat Jean Seberg: AGAINST ALL ENEMIES

Jean Seberg: AGAINST ALL ENEMIES


„Eine wahnsinnige Geschichte und eine unglaublich gute Charakterstudie - absolut fesselnd.“ VARIETY
USA 2019
R: Benedict Andrews, mit: Kristen Stewart, Jack O'Connell, Margaret Qualley
Länge: 102 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

Die Schauspielikone Jean Seberg (Kristen Stewart) hat Hollywood 1957 nach nur drei Filmen den Rücken gekehrt. Doch 1958 ereilt sie der Ruf Jean-Luc Godards, der Seberg unbedingt für seinen Film AUSSER ATEM haben will und sie nach Frankreich holt. Mehr als zehn Jahre nach ihrem letzten Streifen wird die moderne Amerikanerin mit dem markanten Kurzhaarschnitt wieder zum Superstar. Ihren neuen Film nimmt sie zum Anlass, um ein Comeback in Hollywood zu wagen. Doch neben ihrer Leidenschaft für die Schauspielerei, bewundert sie auch die Aktivisten, die in den USA auf die Straße gehen, sich für Bürgerrechte einsetzen und ein Ende des Vietnamkrieges fordern. Als Jean Seberg auf dem Weg zurück in die Vereinigten Staaten ist, freundet sie sich mit dem Black-Power-Aktivisten Hakim Jamal (Anthony Mackie) an und macht noch im Blitzlichtgewitter auf dem Rollfeld ein Foto mit ihm und anderen Anhängern des Black-Panther-Clans. Der Skandal ist perfekt und das FBI alarmiert. Als sie schließlich ihre Villa den Revolutionären für Veranstaltungen überlässt, wird die Schauspielerin für das FBI so gefährlich, dass sie Jack Solomon (Jack O'Connell) auf Jean ansetzen, der sie fortan auf Schritt und Tritt beobachtet.

"Verwandlung in eine Ikone: Kristen Stewart spielt auf der Kinoleinwand Jean Seberg. In Stewarts starkem Spiel liegen Provokation und Zerbrechlichkeit nah beieinander."
HAZ

Offizielle Homepage


Spielzeiten:

FR
25.09.
15:30
20:15
SA
26.09.
15:30
20:15
SO
27.09.
15:30
20:15
MO
28.09.
15:30
20:15
DI
29.09.
15:30
20:15
MI
30.09.
15:30
20:15