Filmportrait:
HAPPY END

Filmplakat HAPPY END

HAPPY END


"Isabelle Huppert ... In vollendeter französischer Raffinesse beweist sie in Happy End wieder, dass sie mit den Mundwinkeln beherrscht, wozu andere einen Mittelfinger brauchen." - Die Zeit
Fr/D/A 2017
R: Michael Haneke, mit: Isabelle Huppert (Elle, Die Klavierspielerin), Jean-Louis Trintignant (Ein Mann und eine Frau, Das wilde Schaf, Drei Fraben Rot), Franz Rogowski (Love Steaks), Mathieu Kassovitz (Das 5. Element, Die fabelhafte Welt der Amelié)
Länge: 108 Min., FSK: 12 J.
Trailer ansehen

Der neue Film von MICHAEL HANEKE (Das weisse Band, Caché).
„Rundherum die Welt und wir mittendrin, blind.“
Die Momentaufnahme einer bürgerlichen europäischen Familie und das Lebensende des alternden Georges, der auf sein Leben zurückblickt. Im Zentrum steht die Bauunternehmerfamilie Laurent aus Calais.

"Isabelle Huppert ... In vollendeter französischer Raffinesse beweist sie in Happy End wieder, dass sie mit den Mundwinkeln beherrscht, wozu andere einen Mittelfinger brauchen."
Die Zeit

"Ein satirischer Alptraum des Reichtums im großbürgerlichen Europa: So klar, brilliant und unversöhnlich wie Halogenlicht. Es ist so mitreißend wie eine teuflische Soapopera, eine Dynastie der verlorenen Seelen.“
GURADIAN

"Michael Hanekes „Happy End“ ist mehr happig als happy - und gerade deshalb virtuoses Verstörungskino. In seinem jüngsten Werk dekonstruiert der Regisseur die europäische Familie und deren Werte."
Weser-Kurier

"Ein Film von einer überraschenden Leichtigkeit"
epdFilm

"Eine schwarze Komödie"
Die Zeit

"Hat eines der großartigsten Kino-Enden überhaupt."
NDR Kultur

"Wunderbar Leicht und absurd komisch"
WDR Westart

Offizielle Homepage


Spielzeiten:

DI
17.10.
15:45
18:00
20:15
MI
18.10.
15:45
18:00
20:15
DO
19.10.
15:45
18:00
20:15
FR
20.10.
15:45
18:00
20:15
SA
21.10.
15:45
18:00
20:15
SO
22.10.
15:45
18:00
20:15
MO
23.10.
15:45
18:00
20:15
DI
24.10.
15:45
18:00
20:15
MI
25.10.
15:45
18:00
20:15