Filmportrait:

Reise nach Indien

Filmplakat Reise nach Indien

Reise nach Indien


GB / USA 1984
R: David Lean (Doktor Schiwago, Lawrence von Arabien), mit: Judy Davis, Peggy Ashcroft, Victor Banerjee, James Fox, Alec Guinness
Länge: 163 Min. (+1,-€), FSK: 6


11 OSCAR-Nominierungen 1985!
Monumentales Filmepos von DAVID LEAN nach dem Roman von Edward Morgan Forster (Zimmer mit Aussicht).
Der Film spielt Anfang der 1920er Jahre. Adela Quested fährt mit Mrs. Moore, der Mutter ihres Verlobten von England nach Indien. Beide Frauen haben das Ziel, das „wahre Indien“ kennenzulernen. Nach einer langen Bahnreise durch Indien müssen sie bei ihrer Ankunft jedoch sehr bald erkennen, dass sich dies äußerst schwierig gestaltet.
Die Briten leben wie in einem Ghetto unter sich in neu entstandenen britischen Siedlungen und treffen sich in parkähnlich angelegten Clubs, zu denen Inder keinen Zutritt haben, wenn sie dort nicht als Bedienstete arbeiten...

"Der letzte Film von Altmeister David Lean (1908–1991) ist mit brillanter Routine inszeniert, bietet herausragende Figurenporträts und faszinierend exotische Bilder."
Lexikon des internationalen Films

Offizielle Homepage

Mobile Seiten: