Specials

Mi. 20.08.2014, 20.15 Uhr:

Vorpremiere der wunderbaren Wohlfühlkomödie!
MADAME MALLORY und der Duft von Curry

Kartenbestellung

Telefon: 0511 / 14454

Newsletter

Anmeldung für unseren Filmkunstkino-Newsletter:

Ihre E-Mail Adresse
Anmelden Abmelden

Anzeiger-Hochhaus

Das Kino befindet sich an exponierter Stelle, sozusagen über den Dächern Hannovers, in einem der herausragenden Architektur-Denkmäler der Stadt, dem Anzeiger-Hochhaus.
Dieses wurde im Jahre 1928 von Fritz Höger erbaut und gelangte schon früh wegen seines einzigartigen Baustils zu Weltruhm. Als eines der wenigen Gebäude der Stadt hat es den 2. Weltkrieg beinahe unversehrt überstanden. Es war stets Dreh- und Angelpunkt vielfältigen nicht nur journalistischen Treibens und ist in jüngerer Zeit das Wahrzeichen des neuen Medienzentrums geworden.

1997 hat es einen neuen, aufregenden Nachbarn bekommen: die Kestner-Gesellschaft bezog die Räumlichkeiten des ehemaligen Goseriedebades und sorgt seitdem für Aufmerksamkeit weit über die Grenzen der Stadt hinaus.

Für die Inhaber des Gebäudes, die Firma Madsack, war “ihr” Anzeiger-Hochhaus stets ein Aushängeschild, dem man gerade im letzten Jahrzehnt durch originalgetreue Restaurationen z.B. der Schalterhalle Rechnung getragen hat. Anfang 1998 sind im gesamten Gebäude neue Fenster im Stil von 1928 eingebaut worden, die dem Haus seinen ursprüglichen Pfiff und seine moderne Würde zurückgegeben haben.

weiter: Fotogalerie